Aktuelles

Wie könnte die Digitalstrategie für Berlin aussehen? Am 25. Mai sammelten wir gemeinsam mit der Senatsverwaltung Wirtschaft, Energie und Betriebe und (inter-)nationalen Expert*innen Visionen,... mehr lesen »

Am 07. Mai 2021 wurde Prof. Tom Brown einstimmig durch den Vorstand des Einstein Center Digital Future zum Principal Investigator (PI) ernannt. Tom Brown leitet seit April 2021 das Fachgebiet „Digita... mehr lesen »

Am 18. Juni laden dich Wissenschaftler*innen Schüler*innen ein, den Blick direkt auf ihre Forschungsgebiete zu richten. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen werden an diesem Tag vielfältige... mehr lesen »

Wie kann die Digitalisierung so gestaltet werden, dass sie Gemeingüter fördert und die planetarischen Grenzen respektiert? Auf dem internationalen Symposium "European approaches towards a Sustainable... mehr lesen »

Alle Beiträge »

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 16. Jun.

Starting today at 3 p.m. and hosted by our associated member @Ayad_Al_Ani - please join 👇 twitter.com/ayad_al_ani/st…

Einstein Center Digital Future retweeted Kulturprojekte Berlin @kulturprojekteb 16. Jun.

Endlich wieder eine Pressekonferenz vor Ort! ☀️ Heute werden open air auf dem Platz vorm Roten Rathaus alle Aktivitäten rund um die #wissensstadtberlin 2021 vorgestellt! @RegBerlin, @markschies @bbaw_de @mvduelmen @kulturprojektebwissensstadt.berlin pic.twitter.com/KrjCD0TOQt

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 16. Jun.

Aktuell könnt Ihr die Pressekonferenz zum Auftakt live mitverfolgen. Später gibt es unter dem selben Link die Aufzeichnung. Tune in....👇 youtube.com/watch?v=H4zUhf… #wissensstadtberlin

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 16. Jun.

Besucht uns auf der Open-Air-Ausstellung vor dem Roten Rathaus!🧪🌏🎵 🚲 Am 02. Juli starten wir mit @SimRa_App und Ihr könnt einiges zu Sicherheitsrisiken im Radverkehr lernen. Weiteren Infos & Veranstaltungen 👉Wissensstadt.berlin #wissensstadtberlin #digitalfuture pic.twitter.com/IRvhoF3Gbl

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 15. Jun.

📱🙋‍♀️"Schöne neue Arbeitswelt? (Video-)Bloggen als Plattformarbeit" - darum geht es heute um 16:15 Uhr in der Ringvorlesung zur Digitalisierung der Arbeitswelt (@TUBerlin). Die Vorlesungsreihe steht allen Interessierten offen. 📌Mehr Infos: bit.ly/3gPaDDt #digitalfuture

Veranstaltungen

30.06.2021

Die Europäische Kommission veranstaltet bereits seit 2015 die jährliche Connect University Summer School. In diesem Jahr ist auch ECDF-Professor Prof. Philipp Staab dabei: In seiner Session am 30.06.2... mehr lesen »

19. – 20.06.2021

ECDF  Professor Dr. Guillermo Gallego (Technische Universität Berlin) ist Mitveranstalter des CVPR 2021 Workshops on Event-based Vision, der am Samstag, 19. Juni 2021 virtuell stattfindet. Der 3.... mehr lesen »

17.06.2021

Die Einsatzmöglichkeiten intelligenter Technologien im Bereich Human Resources nehmen stetig zu und reichen von der Optimierung der Stellenanzeigen bis zur Endauswahl der Bewerbenden. Studien zeigen,... mehr lesen »

18.06.2021

Einstein macht Schule - Am 18. Juni laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaflter Schüler*innen ein, den Blick direkt auf ihre Forschungsgebiete zu richten. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen werden... mehr lesen »

Alle Veranstaltungen »

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die große Herausforderung, eine inklusive digitale Gesellschaft zu gestalten, an der alle teilhaben können,

    egal welchen Alters, Geschlechts, aus welcher Kultur oder mit welcher Bildung.

    Nur dann kann Digitalisierung gelingen."

     


    Prof. Dr. Gesche Joost
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich primär den Zuwachs an menschlichem Potential

    und nicht einseitig die technischen Möglichkeiten des Digitalen.“

     


    Prof. Dr. Rita Süssmuth
    Bundestagspräsidentin a.D./Botschafterin des ECDF

  • Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    … sehe ich mehr Chancen als Risiken der Vernetzung, mehr Möglichkeiten für Viele als Gefahren für Wenige

    durch Big Data, mehr Entlastung als Bedrohung durch Künstliche Intelligenz,

    wenn wir die Herausforderung meistern, unsere Wertevorstellungen und

    kulturelle Errungenschaften ins Digitale zu transformieren und die digitale Welt entsprechend anzupassen.

     


    Prof. Dr. Jochen Schiller
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich große Möglichkeiten,

    unsere Gesellschaft für eine bessere Zukunft fit zu machen – für alle, mit allen und zum Wohle aller."

     

    Prof. Johann-Christoph Freytag, PhD
    Vorstandsmitglied / ECDF

     

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF