Aktuelles

Das Graduiertenprogramm Helmholtz Einstein International Berlin Research School in Data Science (HEIBRiDS) hat eine neue Ausschreibung für gemeinsame Promotionsprojekte veröffentlicht. Betreuer*innen... mehr lesen »

Ob Carsharing, Leihräder oder Taxi Apps – mit der vernetzten Mobilität werden zahlreiche Daten der Nutzer*innen verarbeitet. Prof. Dr. Max von Grafenstein, Timo Jakobi, Jan-Philipp Siebold und Kevin... mehr lesen »

Im Rah­men des Einsten Center Digital Future ist an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin, Fakul­tät V (Ver­kehrs- und Maschi­nen­sys­teme)  am Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und... mehr lesen »

Am 25. Oktober 2019 treffen sich weltweit Menschen zum Climathon. Während des 24-Stunden Klima-Hackathon wollen sie gemeinsam an neuen, kreativen Lösungen für lokale Probleme im Zusammenhang mit dem... mehr lesen »

Alle Beiträge »

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 16. Sep.

Das Graduiertenprogramm HEIBRiDS @helmholtz_de @ECDigitalFuture hat eine neue Ausschreibung für gemeinsame Promotionsprojekte veröffentlicht. Betreuer*innen können bis 15. November 2019 gemeinsame Forschungsprojekte einreichen👉: bit.ly/2lOXcKJ pic.twitter.com/M5aRtPYAZw

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 16. Sep.

Neue "Privacy Icons" Workshops im Oktober mit ECDF-Professor @MaxGrafenstein zu den Themen: „Surfen im Internet” und „Vernetzte Mobilität”. Jetzt anmelden👉: bit.ly/2kjwhGB @ECDigitalFuture #UdKBerlin #BerlinOpenLab #digitalfuture #Dataprivacy #Dataprotection pic.twitter.com/dEazknOQnZ

Einstein Center Digital Future retweeted Andrea Cominola @AndreaCominola 12. Sep.

It’s been a pleasure hosting my long-lasting mentor @hydroaholics here in Berlin @ECDigitalFuture @TUBerlin and see the amazing research he and his @NRMPolimi group keeps on doing twitter.com/ecdigitalfutur…

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 12. Sep.

Now @ECDigitalFuture: Prof. Andrea Castelletti (@hydroaholics) of @polimi and @ETH_en gives a lecture on open challenges in river basin development & the role of ICT. #digitalfuture pic.twitter.com/0xexPE8jXT

Einstein Center Digital Future retweeted Sustainable Digital @SustDigi 11. Sep.

@RehakKatrin Das Forum Bits und Bäume geht zum Glück weiter. Die nächste Veranstaltung folgt am 26.11.19 wieder im @ECDigitalFuture.

Einstein Center Digital Future retweeted Sustainable Digital @SustDigi 10. Sep.

In der Fishbowl-Diskussion wird über die politische Gestaltung der KI diskutiert. Begriff KI häufig ein Platzhalter, der auch zur Verschleierung der Ziele dient. Zivilgesellschaft braucht einen „bullshit-Detektor“ um kritisch zu begleiten. @bitsundbaeume pic.twitter.com/KeP551MnoF

Veranstaltungen

30.09.2019

Talking Biography Series: Eine Networking-Veranstaltung für Wissenschaftlerinnen mit Gesche Joost Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung hat am 30. September 2019 Prof. Dr. Gesche Joost... mehr lesen »

14. – 25.10.2019

Mit der vernetzten Mobilität werden zahlreiche Daten der Nutzer*innen verarbeitet. Prof. Dr. Max von Grafenstein, Timo Jakobi und Kevin Klug möchten über die Auswirkungen dieser Technologien aus Sicht... mehr lesen »

25. – 26.10.2019

Vom 25. bis 26. Oktober 2019 treffen sich weltweit Menschen zum Climathon. Während des 24-Stunden Klima-Hackathon wollen sie gemeinsam an neuen, kreativen Lösungen für lokale Probleme im Zusammenhang... mehr lesen »

05.11.2019

Zwei junge Wissenschaftler*innen, zwei Themen der Digitalisierung, zwei Perspektiven und nur 10 Minuten, um Ihre Forschung zu präsentieren: Die Pairing Research Talks im Einstein Center Digital Future... mehr lesen »

Alle Veranstaltungen »

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die große Herausforderung, eine inklusive digitale Gesellschaft zu gestalten, an der alle teilhaben können,

    egal welchen Alters, Geschlechts, aus welcher Kultur oder mit welcher Bildung.

    Nur dann kann Digitalisierung gelingen."

     


    Prof. Dr. Gesche Joost
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich primär den Zuwachs an menschlichem Potential

    und nicht einseitig die technischen Möglichkeiten des Digitalen.“

     


    Prof. Dr. Rita Süssmuth
    Bundestagspräsidentin a.D./Botschafterin des ECDF

  • Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    … sehe ich mehr Chancen als Risiken der Vernetzung, mehr Möglichkeiten für Viele als Gefahren für Wenige

    durch Big Data, mehr Entlastung als Bedrohung durch Künstliche Intelligenz,

    wenn wir die Herausforderung meistern, unsere Wertevorstellungen und

    kulturelle Errungenschaften ins Digitale zu transformieren und die digitale Welt entsprechend anzupassen.

     


    Prof. Dr. Jochen Schiller
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich große Möglichkeiten,

    unsere Gesellschaft für eine bessere Zukunft fit zu machen – für alle, mit allen und zum Wohle aller."

     

    Prof. Johann-Christoph Freytag, PhD
    Vorstandsmitglied / ECDF

     

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF