Aktuelles

ECDF-Professor Guillermo Gallego (TU Berlin) war einer der Organisatoren des jüngsten Workshops zum ereignisbasierten Sehen, einer Technologie, die es erlaubt, visuelle Informationen schneller und mit... mehr lesen »

Das niederländische Königspaar hat sich während seines dreitägigen Staatsbesuches in Berlin am 7. Juli 2021 über das Thema „Photonik“ an der TU Berlin informiert. ECDF-Professor Janik Wolters (DLR... mehr lesen »

Mit einer digitalen Strategie möchte Tunesien die hohe Arbeitslosigkeit im Land bekämpfen. Doch welche digitalen Fähigkeiten sind am tunesischen Arbeitsmarkt überhaupt gefragt? Dieser Frage sind... mehr lesen »

Wissenschaft für alle, zum Mitmachen und Anfassen – Die „Wissensstadt Berlin 2021“ erzählt vom Forschen, Wissen und dem Zusammenleben in der Hauptstadt. Für das Gemeinschaftsprojekt schließen sich... mehr lesen »

Alle Beiträge »

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 27. Jul.

@TSantarius: „Wir brauchen eine Post-Wachstumsgesellschaft, die viel resilienter ist als die, in der wir aktuell leben“.

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 27. Jul.

„Aus Daten lässt sich unglaublich viel Profit ziehen“, erklärt @TSantarius. In seinen Augen sollten Daten Allgemeingut sein und nicht für den Abverkauf zur Profitsteigerung genutzt werden können. „Persönliche Daten sollten gar nicht Veräußerbar sein“. #digitalfuture pic.twitter.com/CUNz9ogaAa

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 27. Jul.

„Aktuell leistet Digitalisierung keinen nennenswerten Beitrag zur Nachhaltigkeit. Sie stabilisiert den nicht-nachhaltigen Status Quo und das ist nicht befriedigend“, sagt @TSantarius. Er plädiert für eine stärkere und systematische Gestaltung durch Politik und Gesellschaft

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 27. Jul.

Makroebene Viele Branchen werden energiesparender - PCs, Smartphones und ähnliche Geräte aber nicht, da sie immer leistungsfähiger werden und so mehr Energie verbrauchen, sei es bei der Herstellung oder bei der Nutzung. 📱

Einstein Center Digital Future @ECDigitalFuture 27. Jul.

Individuelle Ebene #Effizienzsteigerung vs #Reboundeffekt: die Einsparung die es im ersten Moment gibt wird häufig an anderer wieder aufgefressen. Das gilt für Streaming, Smart Home, ….

Veranstaltungen

27.07.2021

Am 27. Juli 2021, 18 Uhr, hält ECDF Prof. Tilman Santarius einen Vortrag (60 Min) zum Thema “Smarter, grüner, digitaler? Kann Digitalisierung etwas zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit beitragen?”. Masc... mehr lesen »

07.08.2021

Forschung zum Anfassen: Am 3. Aktionstag der Wissensstadt Berlin 2021 präsentiert das Future Security Lab aktuelle Projekte aus der Sicherheitsforschung. Wie sicher wollen wir leben? Was kann Technik... mehr lesen »

27.09. – 01.10.2021

Die INFORMATIK ist die offizielle Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der größten Vereinigung der Informatiker*innen im deutschsprachigen Raum und wird jährlich an wechselnden... mehr lesen »

Alle Veranstaltungen »

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die große Herausforderung, eine inklusive digitale Gesellschaft zu gestalten, an der alle teilhaben können,

    egal welchen Alters, Geschlechts, aus welcher Kultur oder mit welcher Bildung.

    Nur dann kann Digitalisierung gelingen."

     


    Prof. Dr. Gesche Joost
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich primär den Zuwachs an menschlichem Potential

    und nicht einseitig die technischen Möglichkeiten des Digitalen.“

     


    Prof. Dr. Rita Süssmuth
    Bundestagspräsidentin a.D./Botschafterin des ECDF

  • Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    … sehe ich mehr Chancen als Risiken der Vernetzung, mehr Möglichkeiten für Viele als Gefahren für Wenige

    durch Big Data, mehr Entlastung als Bedrohung durch Künstliche Intelligenz,

    wenn wir die Herausforderung meistern, unsere Wertevorstellungen und

    kulturelle Errungenschaften ins Digitale zu transformieren und die digitale Welt entsprechend anzupassen.

     


    Prof. Dr. Jochen Schiller
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich große Möglichkeiten,

    unsere Gesellschaft für eine bessere Zukunft fit zu machen – für alle, mit allen und zum Wohle aller."

     

    Prof. Johann-Christoph Freytag, PhD
    Vorstandsmitglied / ECDF

     

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...arbeiten dort alle sehr intensiv daran, die Möglichkeiten, die zum Beispiel in der digitalen Erwerbstätigkeit und der digitalen Kommunikation liegen, für alle Menschen zu erschließen und nutzbar zu machen. Gleiche Chancen und gerechtere Verteilung sind die Ziele."

     

    Dr. Christine Kurmeyer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich große, gesellschaftlichen Fortschritte und zugleich tiefgreifende Umwälzungen.

    Um als Gemeinschaft von der digitalen Zukunft zu profitieren, darf sie nicht nur reaktiv begleitet sondern muss heute schon proaktiv gestaltet werden.“

    Prof. Dr. Christian Meske
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann..

    ...sehe ich einen faszinierenden technologischen Fortschritt für die Wissenschaft, für die Gesundheit, für die Mobilität, für den Alltag.“

    Prof. Dr. Odej Kao
    Sprecher des Vorstandes / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich die große Notwendigkeit, das unbegrenzte Potenzial einer planten-großen universellen Turing Maschine mit den Grenzen der Natur und der Menschen in Einklang zu bringen.

    Ich fühle mich gegenüber zukünftigen Generationen verantwortlich, eine Welt mitzugestalten, in der Maschinen menschenähnlicher und Menschen weniger maschinenähnlich sind."

    Prof. Dr. Daniel Hromada
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    … sehe ich gerade im Gesundheitswesen neue Möglichkeiten. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, dass diese Vorteile im Sinne der Patienten genutzt werden“.

    Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
    Vorstandsmitglied / ECDF

  • "Wenn ich in die digitale Zukunft schaue, dann...

    ... sehe ich die Chance mit Hilfe neuer Technologien Menschen weltweit Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.”

    Dr. Samuel Knauss / Assoziiertes Mitglied ECDF

  • „Wenn ich die digitale Zukunft schaue, dann...

    ...sehe ich eine Welt, in der technische Innovationen die Gesundheit aller verbessern und besonders den Menschen zugutekommen, die bisher keinerlei Zugang zu essentieller Gesundheitsversorgung haben.“

    Dr. Julius Emmrich
    Assoziiertes Mitglied ECDF