Ein Raum – Vier Perspektiven

Jetzt anschauen...

Aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln - darum geht es in der neuen Eventserie „Ein Raum – Vier Perspektiven“ des Einstein Center Digital Future (ECDF). In regelmäßigen Abständen kommen Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in einem moderierten Panel zusammen. Zum Auftakt am 02. September 2021 diskutierten die Podiumsgäste über die Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf die Schulbildung und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt.

An der Podiumsdiskussion nahmen teil:

  • Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Präsidentin der Kultusministerkonferenz
  • Frank Thalhofer, Geschäftsführer Cornelsen Verlag und Chief Didactic Officer Cornelsen Grupp
  • Prof. Dr. Gesche Joost, Professorin für Designforschung und Vorstandsmitglied des ECDF
  • Prof. Susanne Lin-Klitzing, (Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes)

Moderiert wird die Veranstaltung von Katja Weber, Journalistin und Moderatorin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und bei Deutschlandfunk Nova.

Sprache: Deutsch

Mehr Infos zur Veranstaltung //hier.

Ergänzende Hinweise zum Datenschutz während des Livestreams finden Sie //hier