Research Assistant - E13 (60-80%)

Wiss. Mitarbeiter*in (d/m/w) - 60-80% Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hoch- schulen

ECDF-Professor Tilman Santarius (Technische Universität Berlin) bietet eine 60-80%ige Stelle als Wiss. Mitarbeiter*in (d/m/w) befristet für 36 Monate in Berlin an.

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in einem transdisziplinären Forschungsprojekt zum Thema Digitalisierung, nachhaltiger Konsum, Künstliche Intelligenz
  • Erarbeitung eines Nachhaltigkeits-Kriterienkatalogs für Produkte und Dienstleistungen
  • Recherche, ggf. Akquise und Validierung von Datensätzen zu nachhaltigen Produkten/Dienstleistungen
  • Durchführung von Design Thinking Workshops und Fokusgruppen
  • repräsentative und qualitative Befragungen und Laborexperimente mit Nutzer*innen des Green Consumption Assistant, Auswertung mit Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Erstellung von Kurz-Lebenszyklusanalysen zur Ökobilanz ausgesuchter Produkte/Dienstleistungen zur Bewertung des tatsächlichen ökologischen Nutzens des Assistenzsystems GCA

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent), z.B. in Sozialwissenschaften, Psychologie oder einem vergleichbaren Studiengang, Bereitschaft zur akademischen Qualifizierung (Promotion) in einem Vorhaben der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung

  • Kenntnisse im Themenfeld Nachhaltiger Konsum, Kenntnisse in der Nachhaltigkeits-Bewertung von Produkten

  • Erfahrungen mit qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden

  • Erfahrungen mit Statistikprogrammen und Auswertungen empirischer Daten, z.B. R/SPSS/Python

  • Erfahrungen mit Methoden des agilen Arbeitens, Design Thinking und User Design vorteilhaft, aber keine Voraussetzung

  • gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erler- nen

Die ausführliche Ausschreibung finden Sie //hier.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer (I-6/20) vorzugsweise per E-Mail an sekretariat@transformation.tu-berlin.de mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Notenbescheinigung nebst einer selbstständig verfassten Arbeitsprobe auf Deutsch oder Englisch (z.B. Studienarbeit) in max. zwei PDF-Dokumenten) an die Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät I, FG Sozial-Ökolo- gische Transformation, Prof. Dr. Santarius, Sekr. MAR 1-1, Marchstraße 23, 10587 Berlin.

Bewerbungsfristende 08.05.2020